Femme qui rit

Warum CBD konsumieren?

Arthur Leclerc

Laut mehreren wissenschaftlichen Studien, darunter eine der bekanntesten, die von der WHO durchgeführt wurde (WHO-Studie 2018), ist die CBD (Abkürzung für Cannabidiol) ist ein aktives natürliches Molekül, das viele vorteilhafte Eigenschaften für unseren Körper hätte und insbesondere helfen könnte, Schmerzen zu lindern, Stress und Angst abzubauen, das Risiko bestimmter Krebsarten zu verringern, die Stimmung zu verbessern, unser Immunsystem zu unterstützen und auszugleichen unseren Stoffwechsel, reduzieren Schlafstörungen, mindern Depressionen, beugen Arthritis vor und lindern sie oder behandeln sogar bestimmte Hautkrankheiten.


Die Eigenschaften von CBD

Laut Wissenschaftlern hat CBD schmerzlindernde, entzündungshemmende, antioxidative, antipsychotische, antidepressive, angstmindernde, entstörende, schützende und regulierende Eigenschaften des Nervensystems.

CBD wird zunehmend von einer Vielzahl von Bevölkerungsgruppen für verschiedene Zwecke konsumiert. Um nur einige Beispiele zu nennen: CBD wird von Sportlern verwendet, um die Erholung nach dem Training zu erleichtern, die Muskelentspannung zu verbessern und Schmerzen vorzubeugen. Es wird auch von Menschen mit Angstzuständen oder Schlaflosigkeit eingenommen, um Stress abzubauen, die Stimmung zu verbessern oder den Schlaf zu unterstützen. Es wird immer noch von Menschen verwendet, die an Pathologien oder Depressionen leiden, um ihre Immunabwehr zu unterstützen, Schmerzen zu lindern, den Appetit zu steigern und ihr tägliches Wohlbefinden zu verbessern. Schließlich ist CBD eine hervorragende Möglichkeit, schlechte Konsumgewohnheiten abzulegen, die süchtig machen und für den Körper schädlich sind, wie THC oder Alkohol.

Einen Kommentar hinzufügen

*Kommentare müssen vor dem Posten genehmigt werden.