-10% AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG MIT DEM CODE WILLKOMMEN ! LIEFERUNG IN EU und UK IN 48/72s, KOSTENLOS AB 69 €.

CBD und Wechseljahre

Geschrieben von: Arthur Leclerc

|

Hören Sie sich diesen Artikel an:

CBD und Wechseljahre

Die Wechseljahre sind ein natürlicher Alterungsprozess. Änderungen des Lebensstils und eine positive Herangehensweise können bei der Bewältigung dieser wichtigen Lebensphase einen großen Unterschied machen. Die Liste der mit den Wechseljahren verbundenen Symptome ist lang und kann uns besorgt, ängstlich und pessimistisch machen. Deshalb möchten wir Ihnen einige Ideen für einen positiven Umgang mit den Wechseljahren mitteilen.

Die Midlife-Crisis betrifft sowohl Männer als auch Frauen. Während bei Frauen ein Rückgang des Östrogenspiegels zu verzeichnen ist, sind Männer ab 50 Jahren von der Andropause betroffen, die einen Rückgang ihres Testosteronspiegels feststellen. Aber Andropause ist ein umstrittenes Thema. Studien deuten darauf hin, dass nicht alle Männer diese Phase durchlaufen, obwohl die Symptome denen von Frauen ähneln.

Ist CBD in den Wechseljahren von Vorteil?

Beginnen wir damit, zu verstehen, dass die Wechseljahre ein natürlicher Transformationsprozess sind. Es wirkt auf Ihren Geist, Ihren Körper und sogar Ihre Seele. Die Wechseljahre können eine Vielzahl körperlicher Symptome wie Hitzewallungen und Nachtschweiß verursachen. Auch Schlafstörungen , Gewichtszunahme durch verminderten Stoffwechsel und Harninkontinenz. Weitere Symptome sind Schwindel, Kopfschmerzen, verminderte Knochendichte und Gelenkschmerzen. Nicht zu vergessen sind die Empfindlichkeit der Brust, Haarwuchs an unerwünschten Körperstellen usw.

Bei manchen Menschen kann es auch zu Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten usw. kommen. Mit zunehmendem Alter verspüren Menschen mehr Gefühle der Unsicherheit und Angst. Darüber hinaus können vaginale Trockenheit und ein verringerter Östrogenspiegel die Libido beeinträchtigen. Wie wir in anderen Artikeln beschrieben haben, hilft CBD bei der Linderung einiger dieser Symptome. Es kann wirksam gegen hormonelle Ungleichgewichte und psychischen Stress wirken.

Untersuchungen haben gezeigt, dass das Zusammenspiel von Phytocannabinoiden und Terpenen einen synergistischen Effekt hat. Terpene wie Myrcen, Linalool und Caryophyllen helfen bei der Bekämpfung von Schmerzen, Entzündungen, Angstzuständen und bakteriellen Infektionen. Andere Studien zeigen auch, dass Frauen durch die Verwendung von CBD-Produkten Trost bei Schlaflosigkeit oder Hitzewallungen finden können.

Hilft CBD dabei, den Hormonhaushalt auszugleichen?

Das endokrine System besteht aus Drüsen, die für die Produktion von Hormonen verantwortlich sind. Es reguliert Wachstum, Stoffwechsel, Fortpflanzung, Stimmung und sexuelle Gesundheit. Daher führen Schwankungen dieser Hormone zu einer Zunahme von Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Fettleibigkeit, Osteoporose und mehr. Bei Frauen sind Pubertät, Schwangerschaft, Stillzeit und Wechseljahre wichtige biologische Ereignisse, die hormonelle Schwankungen auslösen.

Im Jahr 2018 durchgeführte Untersuchungen verdeutlichen den Zusammenhang zwischen dem Endocannabinoidsystem und den Funktionen des endokrinen Systems. Cannabis-Derivate üben ihre Wirkung aus, indem sie auf Cannabinoid-Rezeptoren einwirken. Eine andere Studie legt nahe, dass CBD die Sekretion von Cortisol (einem aus Cholesterin produzierten Hormon) beeinträchtigt. Östrogen und das Endocannabinoidsystem haben direkte und indirekte Wechselwirkungen. Das Endocannabinoidsystem beeinflusst insbesondere die Östrogenfreisetzung durch die zentrale Herunterregulierung des Gonadotropin-Releasing-Hormons (GnRH).

CBD und Wechseljahre: Welche CBD-Produkte eignen sich?

CBD-Produkte sind in mehreren Formen erhältlich, sodass Sie auswählen können, was Ihren Bedürfnissen entspricht. Dazu gehören CBD-Öle, CBD-Kapseln, CBD-E-Liquids, CBD-Ergänzungsmittel, CBD-Cremes usw. Wenn Sie ein neuer CBD-Benutzer sind, nehmen Sie eine Mikrodosis ein, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert.

Vollspektrum-CBD-Öle enthalten alle Cannabinoide und Terpene, die den Entourage-Effekt verursachen können. Sie können zwei- oder dreimal täglich ein paar Tropfen unter die Zunge geben oder zu Ihren Speisen oder Getränken hinzufügen. Sie müssen 15 bis 20 Minuten warten, bis es vom Körper aufgenommen wird. Die Wirkung kann zwischen 4 und 6 Stunden anhalten.

CBD-Kapseln sind eine gute Option in den Wechseljahren. Die Absorptionszeit beträgt im Allgemeinen 60 Minuten, die Wirkung kann jedoch 6 bis 10 Stunden anhalten. Für erfahrene Anwender können CBD-Konzentrate eine schnellere Absorptionszeit bieten, da sie leichter in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Frauen, die sich einer Hormontherapie oder anderen Problemen unterziehen, wird das Dampfen nicht empfohlen.

Letztendlich ist es ideal, die Unterstützung auszuwählen, die am besten zu den Symptomen passt, die Sie behandeln möchten. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, diese mit Ihrem Arzt zu besprechen.

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.