-10% AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG MIT DEM CODE WILLKOMMEN ! LIEFERUNG IN EU und UK IN 48/72s, KOSTENLOS AB 69 €.

Kamille und CBD: eine einzigartige Kombination

Geschrieben von: Arthur Leclerc

|

Kamille und CBD

Sie fragen sich vielleicht, was Kamille in diesem Blog über CBD bewirkt (!) Wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie die Vorteile verstehen, die uns diese beiden Pflanzen bieten, die uns die Natur gegeben hat. Sie kennen bereits die Vorteile von CBD, aber was ist mit dem Kamille?

Wird seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Erkrankungen wie Heuschnupfen, Menstruationsbeschwerden bei Frauen und Schlaflosigkeit, zur Senkung des Blutzuckers und zur Vorbeugung von Osteoporose eingesetzt … und eine Reihe anderer Krankheiten, Kamille ist aufgrund ihrer wohltuenden Eigenschaften auch ein Wirkstoff in vielen Aromatherapien sowie Kosmetik- und Schönheitsprodukten.

La Camomille et le CBD

Kamille und CBD: Ein Spitzenteam

Sie werden verstanden haben, dass CBD und Kamille gemeinsame Eigenschaften haben, die bei gemeinsamer Einnahme die Wirkung dieser beiden Pflanzen auf Ihren Körper beschleunigen. Die Wirkung der beiden Pflanzen kann tatsächlich doppelt positiv bei der Bekämpfung von Entzündungen sein. Sie helfen auch, Schmerzen zu lindern, insbesondere bei Frauen, die an ihren Menstruationszyklus.

CBD und Kamille werden aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften auch als Inhaltsstoffe in Kosmetik- und Schönheitsprodukten empfohlen. Die regelmäßige Einnahme von CBD-Infusionen und Kamille kann nachweislich Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihre Haut haben. Bei diesen beiden Pflanzen wurden auch krebshemmende Eigenschaften festgestellt, die zu einer Verringerung der durch Chemotherapie verursachten Übelkeit und zur Bekämpfung der Entwicklung von Krebszellen führen. Also ohne weitere Umschweife, hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Zaubertrank zubereiten!

Kamille und CBD: eine einzigartige Kombination

Bereiten Sie Ihren Kamillen- und CBD-Aufguss vor

Was Sie für Ihren CBD-Kamillentee benötigen

- Mandelmilch (500 ml)

- Kamillenteebeutel oder 2 Esslöffel lose Blätter

- 25 ml Ahornsirup

- CBD-Öl 30 mg / CBD-Isolat oder jedes andere CBD-Konzentrat

- Ingwer (je nach Geschmack)

- Gemahlene Muskatnuss (nach Geschmack)

Erhitzen Sie die Mandelmilch ohne zu kochen und fügen Sie dann die Kamille hinzu. Gleichzeitig Ahornsirup, Ingwer und Muskatnuss mit dem CBD-Konzentrat vermischen. Alles langsam zur Mandelmilch geben und genießen.

Mit der Kombination von Kamille und CBD kann man nichts falsch machen. Durch die Kombination profitieren Sie von den Vorteilen zweier Pflanzen, die seit jeher für ihre Vorzüge bekannt sind. Und mit dem zusätzlichen Plus eines Geschmacksgenusses, der sich problemlos täglich konsumieren lässt.

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.