-10% AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG MIT DEM CODE WILLKOMMEN ! LIEFERUNG IN EU und UK IN 48/72s, KOSTENLOS AB 69 €.

Bewältigen Sie Stress mit natürlicher Ernährung

Geschrieben von: Romain Lyomat

|

Bewältigen Sie Stress mit natürlicher Ernährung

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Anti-Stress-Lebensmittel

Die beruhigende Kraft komplexer Kohlenhydrate

Komplexe Kohlenhydrate, die oft vernachlässigt werden, sind echte Partner im Kampf gegen Stress. Vollkornprodukte, brauner Reis und Wurzelgemüse, die reich an diesen Nährstoffen sind, haben einen direkten Einfluss auf unseren Serotoninspiegel. Offensichtlich werden sie oft als Glückshormon bezeichnet. Der regelmäßige Verzehr dieser Arten von Kohlenhydraten regt die Produktion dieses Hormons in unserem Körper an. Dies sorgt für ein allgemeines Wohlbefinden und hilft, nervöse Spannungen abzubauen.

Die wenig bekannte Bedeutung von Magnesium: Stressbewältigung mit natürlicher Ernährung

Es ist wichtig, die wichtige Rolle von Magnesium bei der Stressbewältigung hervorzuheben. Dieses essentielle Mineral ist an mehr als 300 verschiedenen Körperfunktionen beteiligt. Und es trägt insbesondere zur Muskelentspannung und zur Regulierung der Herzfrequenz bei – zwei wesentliche Aspekte zur Aufrechterhaltung eines niedrigen Angstniveaus. Darüber hinaus sind Mandeln, Spinat und sogar dunkle Schokolade reich an Magnesium. Die Einbeziehung dieser Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung könnte Ihnen erheblich dabei helfen, Stress den ganzen Tag über effektiv zu bewältigen.

magnesium et rythme cardiaque

Optimierung des Proteinverbrauchs

Die Aufnahme von Proteinen in unserer täglichen Ernährung ist ein Schlüsselfaktor bei der Stressregulierung, wie aus einer aktuellen Studie von Harvard Health Publishing aus dem Jahr 2019 hervorgeht.

  • Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Synthese stressbedingter Hormone
  • Proteine ​​spielen auch eine wichtige Rolle bei der Reparatur stressgeschädigter Nervenzellen.
  • Eine ausreichende Proteinzufuhr kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel auszugleichen und Schwankungen vorzubeugen, die unser Stressgefühl verstärken können.
  • Sie fördern das Sättigungsgefühl und helfen uns so, stressbedingtes impulsives Essverhalten zu vermeiden.

Es ist wichtig, diese Nährstoffe schrittweise und sorgfältig in Ihre Ernährung aufzunehmen. Die heutigen Ernährungstrends fördern einen integrierten und ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet, natürliche und ökologische Quellen zu bevorzugen, Vollwertkost zu wählen, die alle wichtigen Nährstoffe enthält, den Verzehr an die Jahreszeiten anzupassen und den natürlichen Appetit zu respektieren, ohne in Übermaß oder Einschränkung zu verfallen. Durch die Übernahme dieser gesunden Gewohnheiten können Sie Ihre Proteinaufnahme optimieren und gleichzeitig Ihren Stresspegel effektiv bewältigen.

Getränke zum Stressabbau: Stressbewältigung mit natürlicher Ernährung

Die wohltuende Reise der Kräutertees

le voyage apaisant des tisanes

Eine warme Tasse kann Trost spenden, insbesondere wenn sie Pflanzen mit beruhigender Wirkung enthält. Aufgüsse auf der Basis von Kamille, Baldrian oder Passionsblume werden wegen ihrer entspannenden Wirkung geschätzt. Sie beruhigen das Nervensystem und ermöglichen einen tiefen, erholsamen Schlaf. Unsere Ältesten nutzten sie nicht zufällig, um Ängste zu lindern und die Entspannung zu fördern.

Bei Smoothies geht es nicht nur um ihren köstlichen Geschmack, sie können auch in Zeiten großer Belastung ein unglaublicher Partner sein. Durch die Wahl von Vitamin-C-reichen Früchten wie Orange, Kiwi oder Mango stärken Sie Ihr Immunsystem und gönnen sich gleichzeitig eine erfrischende und leckere Auszeit. Vergessen Sie nicht, etwas grünes Gemüse für eine optimale Anti-Stress-Mischung hinzuzufügen.

Aufrechterhaltung einer guten Flüssigkeitszufuhr: Stressbewältigung mit natürlicher Ernährung

Die Bedeutung der Flüssigkeitszufuhr bei der Stressbewältigung kann unterschätzt werden. Es ist bekannt, dass eine optimale Flüssigkeitszufuhr zu unserem Wohlbefinden beiträgt und einen ruhigen Geisteszustand fördert. Dehydrierung kann nicht nur Symptome wie Angstzustände, Müdigkeit und Kopfschmerzen verursachen, sondern auch unseren Stresspegel erhöhen.

Tatsächlich wird empfohlen, täglich zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser zu sich zu nehmen, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Dennoch ist es wichtig zu prüfen, ob das Wasser frei von potenziell schädlichen Substanzen wie Chlor oder bestimmten Schwermetallen ist, die in manchen Leitungs- oder Flaschenwasser vorkommen. Die Verwendung eines Filters zur Entfernung dieser Verunreinigungen ist eine geeignete Lösung.

Darüber hinaus spenden wasserreiche Früchte und Gemüse eine natürliche Flüssigkeitszufuhr und sind eine wichtige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, die für unsere Gesundheit wichtig sind. Durch die Übernahme dieser einfachen, aber effektiven Gewohnheiten schaffen Sie nach und nach die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Stress auf natürliche Weise zu bewältigen und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.

l'hydratation dans la gestion du stress

CBD und Stressmanagement

Die Entstehung von CBD-Öl: Stressbewältigung mit natürlicher Ernährung

In den letzten Jahren ist ein neuer Akteur im Bereich Wohlbefinden und Stressbewältigung aufgetaucht: Cannabidiol-Öl, oft auch CBD-Öl genannt. Darüber hinaus stammt diese Substanz aus Hanf, einer legalen Cannabissorte, die praktisch kein THC, die psychoaktive Substanz, enthält. Studien haben ergeben, dass CBD bemerkenswerte angstlösende Eigenschaften hat und hilft, Stresssymptome zu lindern.

Integrieren Sie CBD in Ihre Ernährung

Für eine wirksame Anti-Stress-Diät kann die Verwendung von CBD-Öl hilfreich sein. Mit anderen Worten: Sie können es zum Kochen verwenden oder nach der Zubereitung Ihren Gerichten hinzufügen.

  • Die Zugabe zu Ihren Salatdressings ist einfach.
  • Ein paar Tropfen können Ihren Tee oder Kaffee ergänzen.
  • Zögern Sie nicht, es über Ihr rohes Gemüse oder Ihre Salate zu träufeln.
  • CBD kann auch zu Ihren Lieblings-Smoothies hinzugefügt werden.

Finden Sie die richtige Dosierung

Wenn es um die Bestimmung der geeigneten Dosierung von CBD-Öl geht, gibt es keine allgemeingültige Antwort, da diese von den Kochgewohnheiten und der Person abhängt. Naturheilexperten empfehlen im Allgemeinen, mit einer moderaten Dosis zu beginnen, etwa 10 bis 20 mg pro Tag.

Anschließend können Sie diese Dosis schrittweise erhöhen, bis Sie die Menge gefunden haben, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Es ist wichtig zu bedenken, dass CBD-Öl keine sofortige Lösung gegen Stress ist und zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil verwendet werden sollte.

Weitere Artikel zum gleichen Thema:

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.