-10% AUF IHRE ERSTE BESTELLUNG MIT DEM CODE WILLKOMMEN ! LIEFERUNG IN EU und UK IN 48/72s, KOSTENLOS AB 69 €.

Vorschriften für den Online-Verkauf von CBD

Geschrieben von: Romain Lyomat

|

Vorschriften für den Online-Verkauf von CBD

Hören Sie sich diesen Artikel an:

Die Definition von CBD

Cannabidiol , besser bekannt als CBD , ist ein in Cannabis vorkommendes Molekül. Allerdings hat CBD im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), das auch in dieser Pflanze vorkommt, keine psychoaktive Wirkung. Es verursacht daher kein „High“- oder Euphoriegefühl.

Es ist eines von mehreren Cannabinoiden in der Cannabispflanze, das aufgrund seiner potenziellen gesundheitlichen Vorteile immer mehr Aufmerksamkeit erregt. Verschiedenen wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge könnte es mehrere therapeutische Wirkungen haben:

  • Linderung bestimmter Formen von Schmerzen
  • Reduzierung von Stress und Angstgefühlen
  • Verbesserter Schlaf
  • Regulierung lebenswichtiger Körperfunktionen wie Appetit oder Immunsystem
Bénéfices potentiels du CBD

Wir möchten betonen, dass es sich hierbei um ein therapeutisches Potenzial handelt, das derzeit untersucht wird und dass es sich bei CBD nicht um ein Medikament handelt. Es ist notwendig, CBD immer unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden.

Bei der Vermarktung im Internet gelten strenge Regeln, um Missbrauch vorzubeugen und die Qualität sicherzustellen. Auf diese Punkte gehen wir später ein, um Ihnen alle notwendigen Informationen für einen sicheren Online-Kauf zur Verfügung zu stellen.

Europäische Gesetze

Die europäischen Vorschriften zum Online-Verkauf von CBD unterscheiden sich von Land zu Land stark. Darüber hinaus beleuchtet der Artikel von Forbes (2020) diese vielfältige und komplizierte Rechtslandschaft.

Einige Mitgliedstaaten der Europäischen Union genehmigen den Handel mit CBD, wenn es aus gesetzlich anerkannten Cannabissorten stammt und nur weniger als 0,2 % oder 0,3 % (je nach Land) THC – das dominierende psychoaktive Mittel – enthält Verbindung in Cannabis. Die anderen sind strenger und verbieten die Vermarktung vollständig.

Spanien veranschaulicht diese Dualität perfekt: Obwohl der Anbau von Hanf zur Produktion von CBD legal ist, ist seine Verwendung in Produkten für den menschlichen Verzehr nicht gestattet. Andererseits reicht es beispielsweise im Vereinigten Königreich einfach aus, die Lebensmittelstandards einzuhalten, um mit CBD angereicherte Produkte zu vermarkten.

Diese rechtliche Mischung legt nahe, dass eine Vereinheitlichung der Gesetze zu CBD in ganz Europa sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen von Vorteil wäre.

Die Situation in Kanada: Vorschriften für den Online-Verkauf von CBD

Vente CBD en ligne au Canada

Der bundesrechtliche Rahmen

In Kanada bietet der bundesstaatliche Rechtsrahmen eine spannende Vision für die Vermarktung von CBD im Internet . Aber auch das im Oktober 2018 in Kraft getretene Cannabisgesetz erlaubt und kontrolliert streng den Zugang zu Cannabis für therapeutische und Freizeitzwecke. Daher umfasst dieser Gesetzestext auch aus Cannabis gewonnene Produkte wie Cannabidiol (CBD) . Es zeichnet sich ein Trend hin zu einer flexibleren Regulierung ab, um den E-Commerce in diesem Sektor anzukurbeln.

Spezifische Landesvorschriften

Es ist wichtig klarzustellen, dass jede kanadische Provinz ihre eigenen Gesetze zum Verkauf von CBD hat. Einige erlauben den Vertrieb nur über autorisierte Wiederverkäufer, während andere den Direktverkauf an Verbraucher über spezielle Webplattformen erlauben. Aufgrund dieser regionalen Vielfalt ist eine umfassende Beherrschung der örtlichen Vorschriften für jedes Unternehmen, das sich an dieser Tätigkeit beteiligen möchte, unerlässlich.

Fokus auf das Vereinigte Königreich: Vorschriften für den Online-Verkauf von CBD

Im Vereinigten Königreich gelten besondere Vorschriften für den Online-Verkauf von CBD. Hier sind die wesentlichen Elemente, die Sie beachten sollten:

  • Der maximal akzeptierte THC-Gehalt beträgt 0,2 %.
  • Jedes CBD-Produkt muss aus einer EU-validierten Industriehanfsorte stammen.
  • Händler müssen eine von der British Food Standards Agency (FSA) ausgestellte Lizenz erwerben.
  • Alle medizinischen Ansprüche im Zusammenhang mit CBD-Produkten müssen von der Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) genehmigt werden.
  • Die Kennzeichnung von Artikeln muss den strengen FSA-Richtlinien entsprechen.

Es erscheint uns von entscheidender Bedeutung, die Tatsache zu betonen, dass sich diese Vorschriften wahrscheinlich schnell ändern und weiterentwickeln werden. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die offiziellen Websites regelmäßig zu konsultieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

CBD online verkaufen

La vente du CBD en ligne

Die Pflichten von CBD-Händlern im Internet

Wer CBD verkauft , unterliegt im Online-Handel verschiedenen Vorschriften. Erstens besteht ihre Hauptaufgabe darin, die Rückverfolgbarkeit ihrer Artikel sicherzustellen. Anschließend muss jedem vermarkteten Artikel ein Zertifikat beiliegen, das bescheinigt, dass der gesetzliche Höchstgehalt an THC eingehalten wird (0,2 % in Europa und 0,3 % in den Vereinigten Staaten). Sie müssen sicherstellen, dass ihr Produkt keine anderen verbotenen Substanzen enthält.

Darüber hinaus sind sie verpflichtet, Verbraucher genau über die Eigenschaften und Wirkungen von CBD aufzuklären. Keine zuständige Behörde kann einen therapeutischen Anspruch geltend machen, ohne die Beweise wissenschaftlich validiert zu haben.

Sanktionen bei Nichteinhaltung von Vorschriften

Verstöße gegen etablierte Standards setzen diese Händler erheblichen rechtlichen Konsequenzen aus. Die Sanktionen können je nach Schwere und Wiederholungsfall variieren: Sie reichen von einer einfachen Verwarnung bis hin zu erheblichen Geldstrafen oder sogar einer behördlichen Schließung der Website.

Wenn ein Verkäufer falsche oder irreführende Werbung bezüglich der angeblichen Vorteile von CBD macht, können die Behörden ihn auch wegen unlauterer Handelspraktiken strafrechtlich verfolgen.

Es ist klar, dass jeder Teilnehmer in diesem Bereich von großem Vorteil ist, wenn er diese Regeln sorgfältig einhält, um Komplikationen mit dem Gesetz zu vermeiden.

Weitere Artikel zum gleichen Thema:

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.